Nationalratswahl 2019:
Kandidatur mit UE-Sammlung: GRÜNE . KPÖ . Wandel . BIER . GILT . SLP . BZÖ . CPÖ .
Kandidatur mit 3 Abgeordnetenunterschriften: JETZT . NEOS . SPÖ . ÖVP . FPÖ .
Kandidaten . Umfragen . Briefwahl . Nichtwähler . Wahlanfechtung .


.

Bierpartei & Nationalratswahl 2019


Name der Liste: "BIER - Bierpartei Österreich", Kurzbezeichnung (Bier)
Postkasten-Adresse:  Pogo´s Empire, Postfach 11, 2020 Hollabrunn
Telefon: ?
Website: www.turbobier.at     E-Mail: prost@turbobier.at

Vorsitzender: Marco Pogo


 

Wahlantritt: In Wien hat die Bierpartei den Wahlantritt geschafft.
(Das ist ein typisches Zeichen der Dekadenz, des Wertverfalls der österreichischen Demokratie).
Kandidaten in Wien: 1  Dr. Dominik Wlazny, 2.  Maximilian Hammel, 3. Matthias Fangmeyer, 4. Markus Putz

Zweck:
Wer möchte bei der aktuellen politischen Lage nicht am liebsten BIER wählen?
Eben!
Die Unterstützer der Bierpartei Österreich haben es in der Hand.

(Spaßpartei)

Hinweis:
Übrigens die aktuelle Bundeskanzlerin von Österreich, Dr. Brigitte Bierlein (70 J.), hat nichts mit der Bierpartei zu tun, sondern gilt als ÖVP-nahe.
 


 

Kommentare zur Bierpartei & Nationalratswahl

=> Stellungnahmen eintragen
 
 

Tu felix Austria
endlich eine wählbare Partei mit einem Parteiprogramm, dass man zu 100% unterstützen kann.
kamuc      3.8.2019
 


www.nationalratswahl.at - Bierpartei